Apfelvorhersage 2013

5c

…und hier die Apfelvorhersage für Dienstag, den 10.9.2013:

Jetzt ist es offiziell: es steht wieder ein iPhone-Event vor der Tür und diese mal werde ich mich auch ein bisschen am allgemeinen Orakeln beteiligen. Einiges an mehr oder weniger echt aussehenden Teilen und Produktfotos ist ja schon an die Öffentlichkeit gedrungen und daraus sind auch schon mehr oder weniger realistische Schlüsse gezogen worden.

Was wird also meiner Meinung nach passieren?

  • Es wird zwei neue iPhones geben. Eines wird das 5s sein, eins das 5c.
  • Das 5s wird, wie üblich, ein Speedbump des 5er.
  • Das 5c wird ein Polymergehäuse haben und in den Farben weiß, blau, grün, rot und gelb erhältlich sein.
  • Jedes Gerät hat ein farblich passendes Hintergrundbild.
  • Leistungsmäßig wird das 5c dem iPhone 5 entsprechen.
  • Es wird zwischen 400€ und 450€ kosten.
  • Möglicherweise kommt das 5s neben schwarz und weiß in einer mehr oder weniger goldenen Variante (die vielleicht oder vielleicht nicht “California Sun” heißen könnte).
  • Außerdem gibt es natürlich die GM von iOS7, dessen finale Version wir mit den neuen Geräten bekommen.
  • Kaufen kann man das alles ab dem 25.9.

Alles Unfug? Was vergessen?

Der Apple ID -kingdomconquest- Betrug – update

Kurzer Herzstillstandsmoment beim E-Mails checken. Apple informiert mich, dass mit einem zuvor nicht auf mich registrierten Gerät das Spiel -kingdomconquest- über meinen Account gekauft wurde. 34,99€ will man von mir haben.
Kurze Google Suche und siehe da: unbemerkt von sämtlichen von mir konsumierten Nerdmedien hat sich entweder ein Fehler oder ein Betrüger in Apples System eingeschleust und läd fleißig diese App zu wechselnden Preisen herunter. Das tatsächliche Spiel kommt von Sega, dort verfügt man aber nicht über die Zahlungsinformationen, die liegen bei Apple.
Mein Passwort für die ID habe ich schon geändert, sobald ich nicht mehr im Uni PC-Pool versauern muss, sondern wieder an meinem Rechner sitze wird ClickandBuy vom Account getrennt, damit dürfte schon mal kein Geld mehr verschwinden. Meldung an ClickandBuy ist raus, die an Apple folgt.
Anscheinend haben alle betroffenen Leute ihr Geld wieder bekommen, wie es mir ergeht werde ich hier veröffentlichen, um weitere Informationen von euch wird gebeten. Spooky und ärgerlich ist die Sache aber in jedem Fall.
Zur Info: Ich habe meine Geräte niemandem überlassen, der das hätte machen können und auf keinem anderen Account bei irgend einem Dienst gibt es seltsame Aktivitäten.

:update: Nachdem sich niemand auf meine Mail gemeldet hat habe ich heute mal beim Support angerufen. Nach 10 Minuten war klar, dass ich mein Geld wieder bekomme, nach 12 fand ich eine Gutschrift auf meinem ClickandBuy-Konto. Jetzt muss ich die Sache mal verschärft im Auge behalten.

:update 2: Mac&I hat das Thema mal aufgegriffen und versucht sich an eventuellen Erklärungen: Account-Missbrauch im App Store

I don’t care

Ich besitze ja sowohl ein iOS4 Gerät (einen iPod Touch) als auch ein Android Telefon (Samsung Galaxy). Von daher bin ich “lover, not a hater” beider Systeme. Das folgende Video finde ich trotzdem witzig. So!